Nummer 168
Spazierstock, 2.Hälfte 19.Jahrhundert, geschnitzt mit "Tausend japanischen Masken" aus Elfenbein. Der Griff ist sehr fein und ausdrucksvoll geschnitzt mit fünfundzwanzig Gesichtern, alle unterschiedlich, von weinend bis lachend, Signatur des Schnitzers auf dem Griff. Befestigt ist der Griff an einem Schuss aus Ebenholz mit Messingzwinge. Maße des Griffs: H.10 cm, L.2,5 cm, Gesamtlänge